Media und Entertaiment

Inhalt drucken

Media und Entertaiment

Media und Entertaiment WorkStation von Lenovo

Elektrisieren Sie Ihre Vorstellungskraft

Steigern Sie Ihre Produktivität – denn „The Show must go on“ –  Als Animator müssen oft knappe Fristen eingehalten werden und Eilmeldungen rasch für die Ausstrahlung bereit stehen. Jetzt können Sie die Erwartungen Ihres Publikums übertreffen mit der unvergleichlichen Performance und Zuverlässigkeit der Lenovo WorkStations.

Die WorkStation Systeme der P Serie eignen sich besonders gut für folgende Bereiche:

- Grafikdesign und Werbung
- Spezialeffekte und Animation
- Film- und Videobearbeitung sowie Live-Schnitt
- Videospieleentwicklung
- Audio- und Musikproduktion
- Webentwicklung

Welche Think-/WorkStation eignet sich für welche Aufgaben und Programme?

Für Animation eignet sich besonders gut die Lenovo Campus WorkStation P920 mit den Programmen: Autodesk 3s Max, Autodesk Maya, Autodesk MotionBuilder, Autodesk Mudbox, Autodesk Softimage, Massive Massive Prime, MAXON Cinema 4D, NewTek Lightwave 3D, Pixologic Zbrush, Side Effects Houdini, The Foundry KATANA, The Foundry MARI und The Foundry MODO.


Für Übertragungen empfiehlt sich die Lenovo Campus WorkStation P720 mit den Anwendungen: Avid Motion Graphics und Brainstorm eStudio.


Für den Bereich Editing ist die Campus WorkStation P920 mit folgenden Anwendungen prädestiniert: Adobe Premiere Pro, Avid Media Composer, Grass Valley EDIUS und Sony Vegas Pro prädestiniert.


Für den Bereich Effekte bietet sich ebenfalls die Lenovo Campus Workstation P920 von Lenovo mit folgenden Programmen an: Adobe After Effects, Adobe SpeedGrade, Bit Therory Athena, Blackmagic Design DaVinci Resolve, Blackmagic Design Fusion, Boris FX Final Effects Complete, Boris FX mocha Pro, Boris FX RED, FilmLight Baselight, Red Giant Effects Suite, Red Giant Keying Suite, Red Giant Magic Bullet Suite und The Foundry NUKE.


Für den Bereich On-Set-Produktion eignet sich die Campus WorkStation P720 mit den Anwendungen: Colorfront On-Set Dailies, The Foundry FLIX und The Foundry OCULA.


Für den Bereich Videospielproduktion eignet sich die Campus WorkStation P920 mit den Programmen: Autodesk Scaleform, Autodesk Stingray, Crytek CryENGINE, EPIC Unreal Engine und Unity.


In den Bereichen Spielentwicklung, Modellierung und Animation empfiehlt sich die Campus WorkStation P520/P520c mit den  Programmen: Autodesk 3s Max, Autodesk Maya, Autodesk Mudbox, Autodesk Motion Builder, Pixologic ZBrush, Foundry MODO, Foundry MARI, Foundry KATANA, Maxon Cinema 4D, Maxon Body Paint 3D, Side Effects Houdini und Adobe Photoshop.


In dem Bereich Spieledesign ist die Lenovo Campus WorkStation P520 mit den Programmen Autodesk 3ds Max und Autodesk Maya bestens geeignet.


In den Bereich Spieleentwicklung/Programmierung/Building empfiehlt sich die Campus WorkStation P920 mit folgenden Programmen: Unity, Epic Unreal Engine, Crytek Cryengine, Autodesk Scaleform und Autodesk Stingray.


In dem Arbeitsbereich Finishing bietet sich die Campus WorkStation P920 mit folgenden Anwendung an: Autodesk Flame, Blackmagic Design DaVinci Resolve, Filmlight Baselight, Colorfront und Marquise Technologies MIST.


In den Bereich Compositing empfiehlt sich ebenfalls die Campus WorkStation P920 mit den Anwendungen: Foundry Nuke Studio, Foundry KARA VR, Blackmagic Design Fusion und Adobe After Effects.


Für den Bereich Post Redaktion  ist die Campus Workstation P920 mit den Anwendungen Avid Media Composer und Adobe Premiere Pro am besten geeignet.


Für den Bereich Animation/Modellierung ist die Campus WorkStation P520/P520c mit den Programmen Autodesk 3ds Max, Autodesk Maya, Autodesk MotionBuilder, Autodesk Mudbox, Pixologic ZBrush, Foundry MODO, Side Effects Software Houdini und Adobe Photoshop prädestiniert.


Für den Bereich Simulation/Beleuchtung empfiehlt sich die Campus WorkStation P920 mit den Programmen: Autodesk 3ds Max, Autodesk Maya, Foundry MODO und Maxon Cinema 4D.


Für den Bereich GPU-basiertes Rendering empfiehlt sich ebenfalls die Campus WorkStation P920 mit bis zu 3 Geforce 1080 oder Quadro P6000 Grafikkarten und den Programmen: NVIDIA mental Ray, Pixar RenderMan, Chaos Group Vray, Redshift, FurryBall, Glare Technologies, Indigo Renderer, Otoy OctaneRender und Next Limit Maxwell.


Für den Bereich Schulung von Studenten eignet sich die Campus WorkStation P320 mit den Programmen: Adobe Creative Cloud, Autodesk 3ds Max, Autodesk Maya, Autodesk Mudbox, Autodesk MotionBuilder, Pixologic Zbrush, Foundrys MODO und Maxon Cinema 4d.


Für den Bereich Schule eignet sich die Campus WorkStation P520/P520c mit den Anwendungen: Adobe Creative Cloud, Autodesk 3ds Max, Autodesk Maya, Autodesk Mudbox, Autodesk MotionBuilder, Pixologic Zbrush, Foundry MODO, Maxon Cinema 4D und Avid Media Composer.


 

Partner

Lenovo PC Partner Platinum Lenovo platinum

Lenovo Campus
Bezahloptionen
Sicherheit

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück
E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?  Neukunde